Technischer Wollfilz

Produktinformationen "Technischer Wollfilz"

Wollfilz für technische Einsatzbereiche

In vielen Geräten, Produkten und bei deren Herstellung sind technische Filze ideale Materialien für die industrielle Anwendung, wie z.B. in der Schuh-, Leder-, Möbelindustrie, bei Haushaltsgeräten, Bürobedarf, Stahl- und Walztechnik, sowie in der Schleif- und Läpptechnik.

Filz für technische Einsatzbereiche, als Lagerdichtung, zur Schmierung, Lärm- und Schallabsorbation, Abstreifer, Unter- bzw. Zwischenlage usw., sowie als universelles Ausgangsmaterial für Filzringe und -Dichtungen nach Ihren speziellen Vorgaben.

Walkfilz nach DIN 61205: Walkfilze sind Flächen- oder Körpergebilde aus filzfähigen Fasern, denen auch andere Fasern beigemischt sein können. Sie bestehen aus Faservliesen, die durch Einwirkung von Feuchtigkeit, Wärme, Druck und Bewegung verfestigt sind. Die Herstellung erfolgt ohne Zusatz von Bindemittel.

Technische Daten:
Filzdicke: 2 mm ± 0,2 mm (nach DIN 21206)
Filzdichte: 0,28 g/cm³ (nach DIN 61200)
Filzhärte: M5 (nach DIN 61200)
Materialzusammensetzung: ca. 80% Wolle, Rest Zellwolle

Ausführung:
Meterware Rollenbreite: ca. 180cm +/- 8cm
Verpackung: gerollt und in Folie verpackt

0 von 0 Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.